Tageskulturfahrt nach Saarburg

027 Ende der Tagestour in Trier

Eine Tageskulturfahrt nach Saarburg
Die für den Juli angekündigte Tageskulturfahrt führte in das mittelalterliche Städtchen Saarburg. 60 interessierte Wanderfreunde des Eifelvereins Mayen konnte Joachim Rogalski, der Initiator dieser Kulturfahrt, zu dieser Tagestour begrüßen. Ein Bus brachte die Besuchergruppe nach Saarburg. Die im Vorfeld organisierten Stadtführungen gaben allen Teilnehmern einen Überblick über die historische und wirtschaftliche Entwicklung des Städtchens mit seinen heute ca. 9000 Einwohnern.

Kulturhistorische Wanderung im Hunsrück

Am Schloss Schöneck 24.4.2024

Eine kulturhistorische Wanderung im Hunsrück am 24. April 2024
Mit dem Lied „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“ des Barockdichters Paul Gerhardt
machte sich eine Wandergruppe des Eifelvereins Mayen mit Wanderführerin Jutta Grabkowsky auf den Weg in die blühende Frühlingslandschaft rund um Herschwiesen bei Boppard.
Zuvor war die Gruppe von Heimatforscher Werner Stoffel vom Förderverein St. Pankratius durch die außergewöhnlich reich ausgestattete und liebevoll gepflegte Barockkirche geführt worden.

Wanderung zum Weiselstein und zum Rodder Maar

 

051 Die Wandergruppe am Rodder Maar

Wanderung zum Weiselstein und zum Rodder Maar am 17. April 2024
Wird das Wanderführerdebüt für den Eifelverein Mayen von Marcus Hüsgen gelingen? Der Wetterbericht verhieß zumindest kein gutes Omen. Und so war es denn dann auch. Bereits bei der Busanreise zum Ausgangspunkt prasselte ein mächtiger Schauer hernieder.
Unerschrocken und in Regenmontur startete die 16-köfpige Wandergruppe trotzdem von Oberdürenbach Richtung erstem Etappenziel dem Weiselstein.

Wanderung durch den Rhenser Wald

Wandergruppe vor dem Königsstuhl in Rhens 6.3.2024

Wanderung durch den Rhenser Wald am 6. März 2024

Mit einer Wanderung durch den Rhenser Wald startete der Eifelverein Mayen in den Wandermonat März. Wanderführer Todd Hill hatte zu dieser Wanderung eingeladen und begrüßte die Eifelvereinswanderer nach ihrer Ankunft am Treffpunkt Königsstuhl in Rhens. Vom Königsstuhl, einer achteckigen, zweigeschossigen, steinernen Thronnachbildung, die heute als Kulturdenkmal Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal ist, konnten die Wanderer die ersten Ausblicke ins Rheintal genießen. 

Am Aschermittwoch durch den Mayener Stadtwald

 Am Altener Tempelchen 14.2.2024

                              Am Altener Tempelchen

Aschermittwochswanderung im Mayener Stadtwald
Aschermittwoch, Wandern und Hering, drei schon zur Tradition gewordene Dinge im Wanderplan des Eifelvereins Mayen. So traf man sich am Aschermittwoch am Schützenplatz in Mayen zur gemeinsamen Wanderung durch den Mayener Stadtwald. Auch mehrere Gäste konnten wieder begrüßt werden.

Start ins Wanderjahr 2024

 Die Wandergruppe im Nettetal

Start ins Wanderjahr 2024
Mit der schon zur Tradition geworden Glühweinwanderung eröffnete der Eifelverein Mayen sein Wanderjahr 2024. 60 Mitglieder und Gäste wanderten in zwei Gruppen bei trockener, kalter, klarer Januarluft zum Freizeitzentrum.

Jahresabschlusswanderung 2023 auf dem Nette-Natur-Weg

Jahresabschlusswanderung 2023
 
Jahresabschlusswanderung auf dem Nette-Natur-Weg am 23. November 2023    Bilder
Mit einer Wanderung auf dem Nette-Natur-Weg ließ der Eifelverein Mayen das Wanderjahr 2023 ausklingen. Der Vereinsvorsitzende, Joachim Rogalski, hatte zu der Veranstaltung eingeladen, und so machte er sich als Wanderführer mit 43 Wanderfreunden von Ochtendung aus auf den Weg. Zunächst ging es über Felder und Wiesen, die den Wanderern auf ihrem Weg ins bewaldete Nettetal kaum Schutz vor den böig auffrischenden kalten Herbstwinden boten. Und so mancher Wanderer wappnete sich mit Mütze und Schal gegen den steifen Wind.

Auf dem Soonwaldsteig

018 Auf dem Simmerkopf

Auf dem Soonwaldsteig am 11. Oktober 2023
Nachdem die immer noch wärmende Oktobersonne letzte Nebelfetzen über den Hunsrückhöhen vertrieben hat, startet die Wandergruppe aus Mayen mit Wanderführerin Monika Reis am Argenthaler Waldsee. Der Weg führt anfangs im Wald zu den vier kleinen Weihern am Schwarzenbruch und dann weiter aufwärts zum Argenthaler Quarzit-Steinbruch, dessen Abbrüche ein gleißendes Licht zwischen die Bäume des Waldes hinein reflektieren.

Tageskulturfahrt: Burg Greifenstein und Herborn

001 Teilnehmer der Kulturfahrt

Tageskulturfahrt zur Burg Greifenstein und in die mittelalterliche Fachwerkstadt Herborn am 24. September 2023

Die Tageskulturfahrt des Eifelvereins Mayen führte in den Lahn-Dill-Kreis nach Mittelhessen. Die Burg Greifenstein und die mittelalterliche Fachwerkstadt Herborn standen auf dem Programm, das der Organisator der Kulturfahrt, Joachim Rogalski, mit umfassendem Info-Material für die Teilnehmer vorbereitet hatte.
Die Burg Greifenstein, Ruine einer Höhenburg, stand zuerst auf dem Besichtigungsprogramm. In zwei Gruppen wurden die Teilnehmer von geschulten Führern über das Burggelände geführt.

Vom Kasbachtal zur Erpeler Ley

 

022 Am Zeppelin Denkmal

Wanderung des Eifelvereins Mayen vom Kasbachtal zur Erpeler Ley am 13. September 2023
Bei tollem Wanderwetter startet die Wandergruppe aus Mayen mit Wanderführerin Margitta Hamornyik auf dem Bienenpfad im Kasbachtal. Der Weg führt zunächst im Wald am Kasbach aufwärts entlang der Bahnlinie, die mehrfach durch dunkle Unterführungen gequert wird.

Urmersbachrunde

009 Die Wandergruppe in Masburg

Wanderung auf der Entenweiher-Runde von Masburg am 30. August 2023
Am frühen Morgen traf sich eine Wandergruppe des Eifelvereins Mayen mit Wanderführer Thomas Braun am Mayener Bahnhof. Mit der Bahn ging es nach Urmersbach, wo man in die Wanderung „Entenweiher-Runde“ einsteigen wollte.

Durch das Elztal nach Moselkern

041 Wandergruppe vor der Burg

Auf dem Osteifelweg im Elztal von Pyrmont nach Moselkern am 5. Juli 2023
Vom Parkplatz an der Pyrmonter Mühle startet die Wandergruppe aus Mayen mit Wanderführer Wolfgang Reppenhagen in die achte Etappe des Osteifelweges. Dieser Hauptwanderweg ist der östlichste Nord-Süd-Fernwanderweg des Eifelvereins und stellt mit einer Gesamtlänge von 125,3 Kilometern eine Verbindung zwischen dem Kottenforst südlich von Bonn und dem unteren Moseltal her.

Eifelverein Mayen e.V.

Neustr. 5
56727 Mayen

info@eifelverein-mayen.de

02651 - 900560

Besucher

Besucherzaehler

facebook - Instagram

Besucherzaehler 


Instagramm
Bitte Bild anklicken

Nächste Termine

Mittwoch, 24. Juli
10:00 Uhr
OG Mayen: Durch das Keverbachtal
Mittwoch, 31. Juli
09:00 Uhr
OG Mayen: Auf dem Hunsrück unterwegs
Donnerstag, 08. August
12:30 Uhr
OG Mayen: Um Ulmen unterwegs

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.